Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Parteigeschichte vom 01.07.2016: Kurt-Schumacher-Ausstellung im Stadttheater
Wann, Wer und Wo?
20060803.jpg

Freitag, 5. August: Ferienausgabe von Rote Lippe Rose intern erscheint - Ausblick auf die Sommertour 2016 des SPD-Ortsvereins Lippstadt


Mit der Nummer 6 aus 2016 der Zeitung des Lippstädter SPD-Ortsvereins konnte mit den 24 Seiten eine außergewöhnlich umfangreiche Ausgabe von Rote Lippe Rose intern herausgegeben werden. Nach den bisherigen Planungen wird dieses Heft auch das letzte der Ortsvereinspublikation vor den Sommerferien gewesen sein, die sich von Samstag, 9. Juli, bis einschließlich Dienstag, 23. August, erstrecken.

SPD-Parteigeschichte vor Ort

Die Nummer 7 aus 2016 soll am Freitag, 5. August, erscheinen und wird unter anderem einen Ausblick auf die Aktivitäten des Lippstädter SPD-Ortsvereins während der Sommertour 2016 zum Inhalt haben. Ebenso auch Beiträge zur SPD-Historie vor Ort. Unter anderem eine Erinnerung an den Sozialdemokraten und Gewerkschaftler Werner Franke, der vor zehn Jahren - am 1. August 2006 - verstorben ist. Der Redaktionsschluss von Rote Lippe Rose intern, 7/2016, ist am Montag, 25. Juli

Die aktuelle Pressemitteilung
20160621a.jpg

Vom Flüchtling zum Nachbarn [21.06.2016]

Wie gelingt die Flüchtlingsintegration - im Land und vor Ort? Damit befasste sich am Montagabend eine SPD-Veranstaltung, zu der die örtliche Landtagsabgeordnete Marlies Stotz und der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag, Norbert Römer, in das Bad Waldliesborner „Haus des Gastes“ eingeladen hatten. Dazu waren etliche Repräsentanten erschienen, die sich täglich im Ehrenamt oder beruflich mit der Integration der Menschen zu befassen haben, die infolge von Krieg und Vertreibung nach Nordrhein-Westfalen gekommen sind und von denen womöglich viele auf Dauer auch in der heimischen Region bleiben werden. weiter

Rote Lippe Rose intern
20160606j.jpg

6/2016 vom 06.06.2016: Vorbeugende Politik- Themenwoche der NRWSPD

weiter

Parteigeschichte
20160606b.jpg

Kurt-Schumacher-Ausstellung im Stadttheater [01.07.2016]

Kurt Schumacher, geboren am 13. Oktober 1895 in Kulm und verstorben am 20. August 1952 in Bonn, war der erste SPD-Vorsitzende nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war 1945/46 ein erbitterter Gegner des abtrünnigen SPD-Politikers Otto Grotewohl, der in der sowjetischen Zone (der späteren DDR) die Zwangsvereinigung von SPD und KPD zur SED mit forcierte, und nach der Bildung der Bundesrepublik Deutschland ein heftiger Widersacher des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer (CDU).

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD